Seefelder Tourismus Gespräche

Andreas Reiter

Andreas Reiter

Biographie

Der Soziologe gewann tiefe Einblicke in Früherkennungs-Modelle als Mitarbeiter der Bayerischen Rückversicherung. 1996 gründete er das ZTB Zukunftsbüro in Wien, das er seitdem leitet. Berater von Unternehmen, Kommunen, Destinationen und Öffentlichen Institutionen für strategische Zukunftsfragen.

Flüssige Welten, Flüssiges Reisen
In der „flüssigen“ Moderne zerfließen jegliche Grenzen: zwischen Arbeit und Freizeit, Mensch und Technologie, Einheimischen und Touristen usw.. Neue „de-touristifizierte“ Formate entstehen (Co-Livint, Work Life Blending) und sind stark auf Kollaboration, Sharing und lokale Mikro-Welten ausgelegt.
Der Urlaub ist tot, die Reise lebt: gesucht werden künftig überraschende und unvorhersehbare Momente anstelle kuratierter Urlaubsangebote. Dabei entsteht gleichzeitig eine neue Erinnerungskultur, in der der Tourismus eine starke narrative Qualität entwickeln muss. Magic moments, magic places.

Termine mit Andreas Reiter

KEYNOTE: Andreas Reiter

19 Sep 2019
14:55