Seefelder Tourismus Gespräche
Seefelder Tourismusgespräche
24. September 2020

Quo vadis Tourismus?

Was sind die Veränderungen, was die Chancen

Wie schnell sich ein Bild wandeln kann. Vor Kurzem dachten wir noch, dass der Zenit für touristische Rekorde bei weiten noch nicht über­schritten sei. Und tatsächlich: eine Rekordzahl jagte die nächste.

Doch letztes Jahr sprachen wir schon davon: Ein „Schneller, weiter, höher” , welches zu Lasten der Wertschöpfung und Akzeptanz in der Bevölkerung geht, bringt den Tourismus auf Dauer nicht weiter. Der größte Feind des Tourismus hieß es, sei sein Erfolg.

Ein Jahr später wissen wir, der größte Feind ist unsichtbar. Ein kleiner Virus bringt es zustande, die Welt aus den Angeln zu heben. Wie kaum eine andere Branche wurde dabei der Tourismus besonders hart getroffen.

Jetzt heißt es wieder Mut zu fassen und in Schwung zu kommen. Dazu müssen wir in die Zukunft blicken, müssen Fragen stellen und Antworten suchen: Bleibt alles beim Alten oder wird der Tourismus ein neuer sein?

Und wenn sich vieles ändert, welche Trends werden erfolgsentscheidend sein?

Wir freuen uns, Ihnen in Zeiten der Pandemie als Alternative neben einer Saalveranstaltung mit stark reduzierter Teilnehmerzahl eine Live-Übertragung der Seefelder Tourismusgespräche anbieten zu können. Wir sind uns bewusst, dass ein persönliches Treffen das ideale Format ist und bleibt. Aber angesichts der Pandemie sehen wir derzeit eine Online-Übertragung als die beste, weil sicherste Möglichkeit, mit angesehenen Spezialisten über die Zukunft des Tourismus zu sprechen und aufzuzeigen, welche Anforderungen es künftig zu meistern gilt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen, Sie am 24.9.2020 ab 13.30 Uhr begrüßen zu dürfen. Wir werden das persönliche Treffen mit Vielen von Ihnen in diesem Jahr vermissen, freuen uns aber umso mehr, wenn wir Sie bei den 6. Seefelder Tourismusgesprächen 2021 in Seefeld wiedersehen!

Wie Sie von den Seefelder Tourismusgesprächen profitieren:

  • Erfahren Sie neues Wissen durch hochkarätige Vorträge von internationalen Top-Referenten zum Thema Nachhaltigkeit und Zukunft des Tourismus
  • Präsentationen zum Download
  • Nehmen Sie spannende Impulse für Ihr Tagesgeschäft mit
  • Verstehen Sie Kontroversen durch die Podiumsdiskussion mit Touristikern, Kritikern und Brancheninsidern
  • Genießen Sie die Vorträge und Diskussionen eines virtuellen Kongresses auf dem neuesten Stand der Technik   

An wen richtet sich die Konferenz?

Top-Tourismusentscheider, Hotellerie, Hotelmanager, Personalmanager, Tourismusverbände, Tourismustreibende und an der Branche Interessierte

Die fünften Seefelder Gespräche und Raiffeisen

Bereits zum fünften Mal finden die Seefelder Gespräche im September 2020 statt. Die vergangenen Tourismusgespräche waren ein voller Erfolg bei ausverkauften Tickets. Die Themen „Tourismusgesinnung“ und „Quo vadis Tourismus“ stellten sich schon in der Vergangenheit als die zentralen Fragestellungen der Branche heraus. Die Corona Pandemie hat die Rahmenbedingungen für die Entwicklung und Zukunft des für uns so wichtigen Tourismus nochmals stark verändert. Völlig neue Fragestellungen richten sich nun an die Touristiker. 

Raiffeisen ist Ihr Begleiter. Wir Raiffeisenbanken sind ein ständiger Partner und aktiver Mitgestalter von Veränderungsprozessen und fühlen uns für die positive Entwicklung unserer Regionen verantwortlich. Dabei spielt insbesondere der Tourismus eine tragende Rolle, weil direkt oder indirekt alle von einem starken Tourismus profitieren. Deshalb laden wir gerade Sie herzlich ein, bei unseren Seefelder Gesprächen 2020 neue Ideen und Impulse für Ihr Unternehmen und Ihre zukünftigen Vorhaben zu gewinnen.

Kontakt

Dir. Mag. Horst Mayr

Raiffeisenbank
Seefeld-Leutasch-Reith-Scharnitz 

Münchner Straße 38, 6100 Seefeld
Tel. +43 5212 2100-0
horst.mayr@rb-seefeld.at

Partner

Sponsor werden

Nutzen Sie die Konferenz, um mit Touristikern und der Hotellerie in Verbindung zu kommen. Durch genügend Pausen zwischen den Vorträgen bietet die Veranstaltung optimale Voraussetzungen für Ihr Networking.

Sponsoringpartner werden

KONFERENZORT

Olympia Sport- und Kongresszentrum Seefeld Tirol
Klosterstraße 600, A-6100 Seefeld