Seefelder Tourismus Gespräche

Es gibt nichts Dauerhaftes, außer der Veränderung

Veränderungen gehören zum Leben. Immerzu verändert sich irgendetwas. Und das ist auch gut so, denn ohne Veränderungen würden wir auf der Stelle treten – Fortschritt und Wachstum wären unmöglich. Veränderungen bedeuten aber auch, sich auf Neues ein- und Vertrautes hinter sich zu lassen. Wer immer nur das tut, was er immer getan hat, wird den neuen Herausforderungen kaum gerecht.

Veränderungen sind Chancen. Entscheidend für den Erfolg ist immer, was wir aus Veränderungen machen. Wenn sich etwas verändert, können wir darunter leiden und darüber jammern. Oder wir überlegen, welche Chancen und Möglichkeiten uns diese neue Situation bietet.

Die Zukunft will gestaltet werden. Die Zukunft passiert nicht einfach, sie will von uns gestaltet werden. Dazu müssen wir in die Zukunft blicken, müssen Fragen stellen und Antworten suchen. Genau deshalb finden die Seefelder Gespräche 2016 statt. Angesehene Spezialisten sprechen über Entwicklungen und Trends im Tourismus und zeigen auf, welche Anforderungen es künftig zu meistern gilt.

Raiffeisen ist Ihr Begleiter. Wir Raiffeisenbanken sind ein ständiger Begleiter und aktiver Mitgestalter von Veränderungsprozessen und fühlen uns für die positive Entwicklung unserer Regionen verantwortlich. Dabei spielt insbesondere der Tourismus eine tragende Rolle, weil direkt oder indirekt alle von einem starken Tourismus profitieren. Deshalb laden wir gerade Sie herzlich ein, bei unseren Seefelder Gesprächen 2016 neue Ideen und Anregungen für Ihr Unternehmen und Ihre zukünftigen Vorhaben zu gewinnen.

Univ.-Prof. Dr. Mike Peters

Universitätsprofessor

Josef Margreiter

Geschäftsführer Tirol Werbung

Oliver Heiss

Managing Partner

Anja Kirig

Zukunftsreferentin

Impressionen 2016